• Turkey Language
  • English Language
  • Czech Republic Language
  • Austria Language
  • Swiss Language
  • Germany Language
  • Sprachauswahl:

Bild
Mit eSignatur
und Protokollfunktion

über jeden Zweifel erhaben.


infoskop® ist Ihr Medium für Aufklärungsgespräche in qualitätsgesicherter Form. Ein mehrstufiges Sicherheitskonzept und intelligente Plausibilitätsprüfungen helfen Ihnen bereits bei der Datenerfassung und Gesprächsprotokollierung Fehler zu vermeiden.

infoskop® erinnert Sie sogar daran, wenn die elektronische Signatur des Patienten mal vergessen werden sollte. Sämtliche elektronischen Abläufe und Aktivitäten sind im Aktivitätsprotokoll historisch gespeichert und detailliert nachprüfbar.

Super Abläufe in Praxis und Klinik. Keine vor Gericht.

Plausibilitätsprüfung
Plausibilitätsprüfungen helfen Fehleingaben zu vermeiden, z.B. in der Anamnese oder bei notwendigen Sicherheitsabfragen (Schlüsselhinterlegung etc.). Unterschriften können auch in der Hektik des Alltags nicht mehr vergessen werden.
Protokoll und Dokumentation
Die automatisierte Zeiterfassung der Benutzeraktionen, z.B. der Bild- und Textaufrufe, der Integration von Röntgenbildern, der Zeichnung auf Illustrationen, der Unterschrift usw. erhöhen den Beweiswert im Rahmen juristischer Auseinandersetz-
ungen.
Elektronische Signatur
Die Zustimmung des Patienten durch die eigenhändige Unterschrift in das digitale Dokument wird von den Genehmigungsbehörden und den zuständigen Stellen anerkannt.
Archivierung
Mit der digitalen Archivierung der signierten Eingriffaufklärung als PDF/A ist beispielsweise mit dem juristisch problematischen Verlust von Papierdokumenten Schluss. Das rechtskonforme Verfahren für die Langzeitarchivierung reduziert zudem die hohen Kosten konventioneller Archive dramatisch.
Was Sie erwarten können

infoskop® dokumentiert lückenlos alle Aktivitäten, die am iPad stattgefunden haben.
  • automatisches Protokoll (Inhalte, Zeit)
  • Plausibilitätsprüfungen bei Eingabe
  • mehrstufiges Sicherheitskonzept
  • Minimierung von Archivierungsfehlern
Bild
2
B
3
C
4
D

"Das Glück, keinen Rechtsstreit führen zu müssen, kann man nur ermessen, wenn man einen erdulden musste."
Dr. med. T. Graf, Zahnarzt